Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Weingut Josef Romstorfer

§ 1 GELTUNGSBEREICH unserer AGB
Allgemeines
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Lieferung und den Verkauf von einschließlich Wein von

Weingut Josef Romstorfer Gaweinstal –

Wienerstraße 32

A-2191 Gaweinstal.

Mobil: 06763006166 Josef Romstorfer

Fax und Festnetz: 02574/2261

weingut.romstorfer@aon.at und dem

ANGEBOTE

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Weingut Josef Romstorfer und dem Besteller - auch für alle zukünftigen Geschäfte - gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Abweichende Vereinbarungen haben nur Gültigkeit, wenn wir Ihnen schriftlich zugestimmt haben. Bei möglichen Schreib-, Druckfehlern im Online-Wein-Shop ist Weingut Josef Romstorfer zum Rücktritt berechtigt. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

Mit dem Anklicken der Checkbox im Warenkorb vor Abgabe der Bestellung "Ich habe die AGB Ihres Shops gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden.", erklärt sich der Käufer mit diesen AGB einverstanden und ist somit an sie gebunden.


Alle unsere Angebote auf der Homepage www.weingut-romstorfer.at sind unverbindlich und freibleibend und nur erhältlich, solange der Vorrat reicht. Mit dem Erscheinen eines Kataloges verlieren alle früheren Kataloge und Preislisten ihre Gültigkeit.

Unser Angebot richtet sich an voll geschäftsfähige Kunden (Personen ab dem 18. Lebensjahr) Mit der Abgabe einer Bestellung auf www.weingut-romstorfer.at bestätigen Sie, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren bereits erreicht, oder überschritten haben.

 

§ 2 VERTRAGABSCHLUSS

Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons [Kaufen] geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Das anschließend von uns verschickte Bestätigungs-eMail stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch den Erhalt einer zweiten eMail von Weingut Romstorfer als Auftragsbestätigung zustande.

Die Preise verstehen sich in Euro pro Flasche/Stück oder Karton, inklusive aller gesetzliche Abgaben und Steuern (Mehrwertsteuer), jedoch ohne Transportkosten, welche gesondert zu entrichten sind.

Für Österreich Pro 6er Karton werden zusätzlich 7,60,- für 12er-Kartons jeweils 9,87,- verrechnet.

Dieses Angebot gilt innerhalb Österreichs. Bei gegebenes Interesse außerhalb von Österreich bitten wir um eine kurze Kontaktaufnahme per Email oder Telefon.


§ 3 LIEFERUNG


Alle Lieferungen erfolgen ab Weingut Josef Romstorfer, Wienerstraße 32 – A - 2191 Gaweinstal, Österreich - an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Teillieferungen sind nach einer Absprache zulässig. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
LIEFERZEITRAUM:
In der Regel erfolgt die Lieferung innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang. Wir informieren Sie in unserer Auftragsbestätigungsmail darüber.

Falls nicht mit dem Kunden anders vereinbart, erfolgt der Versand nach unserem Ermessen entweder per Post, Bahn, Paketdienst oder Spedition.

Nach Absprache könnenSie sich die Bestellung gerne bei uns am Hof abholen, oder auch samstags zwischen 16:00 und 18:00 im "Alten Presshaus Scheicherstraße".


§ 4 Reklamation oder Transportschäden

Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn die Ware unmittelbar nach Erhalt geprüft wird. Jegliche Beanstandungen z.B.: Flaschenbruch sind vom Transportunternehmen bestätigen zu lassen. Sollte ein Produkt nicht Ihren geschmacklichen Erwartungen entsprechen, ist ein Umtausch von noch versiegelten Gebinden ohne Angaben von Gründen innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware möglich. Der Rückversand geht dabei zu Lasten des Käufers, der Umtausch ist auch nach telefonischer Absprache bei uns möglich.


§ 6 FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG

Der Kaufpreis wird sofort mit der Auftragsbestätigung fällig. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu begleichen. Der Besteller kann den Kaufpreis per Überweisung auf unser Bankkonto zahlen oder im Falle einer Selbstabholung bei Weingut Josef Romstorfer in bar bezahlen. Die Lieferung erfolgt nach Erhalt des Rechnungsbetrags. Andere Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel per Nachnahme, sind eventuell nach Vereinbarung möglich. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Weingut Josef Romstorfer berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 4% zu fordern. Maßgebend ist der Tag des Zahlungseinganges.


§ 7 EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Begleichung aller offenen Forderungen bleibt die Ware Eigentum von Weingut Romstorfer.


§ 8 MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

Liegt ein vom Weingut Josef Romstorfer zu vertretender Mangel der Ware vor, ist das Unternehmen nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung verpflichtet.

§ 9 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Es gilt österreichisches Recht.

Gerichtsstand: Mistelbach

Erfüllungsort: Gaweinstal